Studenten gesucht!

Die Engineers ermöglichen als einziges Team in Deutschland eine perfekte Kombination aus American Football und Studium an einer der renommiertesten Universitäten des Landes. Training und Spieltage finden in direkter Nachbarschaft zum Campus statt. Damit haben die Studenten die Möglichkeit, den Sport zu einem festen Bestandteil ihres Hochschul-Alltags zu machen.

Die Vorteile für neue Spieler sind attraktiv und vielseitig: Neben der Möglichkeit für Krafttraining direkt auf dem Campus, bekommen Spieler der Engineers eine priorisierte Behandlung bei ausgewählten Orthopäden und Physiotherapeuten in Karlsruhe. Auch die Wohnungssuche zum Studienstart wird durch eine Vorzugsbehandlung bei der Wohnheimzimmervergabe des Studierendenwerkes Karlsruhe vereinfacht.

Neue Spieler bekommen einen Paten mit ähnlichem oder gleichem Studiengang an die Seite gestellt, der während der Eingewöhnungsphase in der neuen Heimat unterstützend zur Seite steht. Ein Kontingent an Leihausrüstungen steht für Spieler ohne eigenes Equipment stets zur Verfügung. Bei Bedarf finanziert der Verein auch eine Schiedsrichter- oder Trainerausbildung mit.

Damit auch die Fortbewegung in Karlsruhe und Umgebung kein Problem ist, besteht die Möglichkeit, ein Fahrrad der Firma Swapfiets zur Verfügung gestellt zu bekommen. Ein Bahnticket für das erste Semester gibt es außerdem von der Stadt Karlsruhe als Willkommensgeschenk dazu.

Also worauf wartest du? Komm nach Karlsruhe und genieße das Leben eines College Athleten – mitten in Deutschland!

Bei Interesse oder weiteren Fragen, schreibe eine Mail an studium@kitsc-engineers.de

Zurück