U17 startet erfolgreich in die Saison

Die U17-Jugendmannschaft der Engineers ist mit zwei Siegen in ihre diesjährige Saison gestartet. Am ersten Spieltag in Offenburg gab es am vergangenen Samstag Siege gegen die die Badener Greifs sowie die Offenburg Miners. Der Spieltag stellte damit außerdem die sehr erfolgreiche Premiere des neuen U17-Headcoches Mirco Ebel dar.

Spieler des Spieltags war dabei ohne Zweifel Running Back Moritz Wohlwend. Der Allrounder erzielte im ersten Spiel gegen die Badener Greifs alleine zwei Kickoff-Return-Touchdowns, erlief drei Two-Point-Conversions und erzielte einen weiteren Touchdown per Lauf. Zusätzlich konnte sich noch Quarterback Johann Mitschke mit einem Touchdown-Lauf in der Scorer-Liste eintragen, bevor Wide Receiver Dean Tomanelli nach Pass von Mitschke für den Endstand sorgte. Am Ende siegten die Engineers hochverdient mit 40:8.

Im zweiten Spiel ging es gegen die Gastgeber. Auch hier zeigten sich die Engineers in Bestform und konnten einen weiteren souveränen Sieg einfahren. Moritz Wohlwend war erneut mit einem Kickoff-Return, einen langen Touchdown-Lauf sowie einer Two-Point-Conversion bester Scorer bei den Engineers. Außerdem konnte Wide Receiver Khaled Elgazar einen Pass von Johann Mitschke zum Touchdown tragen. Der Endstand in diesem Spiel lautete 24:0.

Ausruhen dürfen sich die Junioren auf diesen Siegen nicht, denn bereits am nächsten Wochenende geht es zum zweiten Spieltag der laufenden Runde, dieses Mal nach Grünwettersbach bei den Badener Greifs.

Zurück